Porsche mieten

Einmal einen der stuttgarter Sportwagen selbst fahren – das ist für Viele ein Traum, der dank easy | trading nicht unerfüllt bleiben muss. Wollen Sie einen Porsche mieten, haben Sie bei uns die Auswahl aus drei Modellen, die sie unten aufgelistet sehen.

Oft wird vom Mythos Porsche gesprochen, der vor allem auf den extravaganten Modellen und dem Erfolg im Motorsport aufbaut.

Die Porsche Modelle im Vergleich

Zwischen drei Sportwagen der Marke Porsche können Sie sich entscheiden.

Porsche Panamera mieten
Geländewagen mieten
Porsche 911 mieten

Die zu mietenden Porsche im Überblick

Porsche 911 Carrera 4S Cabrio

Ab 299 € pro Tag können Sie dieses wunderschöne Cabrio mieten (unsere Langzeitmieten sind noch günstiger. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot). Der 355 PS starke Boxermotor beschleunigt den 911er in 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Das macht nicht nur bei offenem Verdeck eine Menge Spaß. Der Allradantrieb sorgt für eine ordentliche Traktion und einen verbesserten Geradeauslauf. Unser Auto ist mit seiner dunkelblauen Lackierung für einen Sportwagen vergleichsweise unauffällig. Das sorgt für einen stilvollen Auftritt in jeder Situation.

>> Porsche 911 mieten

Porsche Cayenne Turbo Performance

Dieser Porsche ist von einem anderen Stern. Der 500 PS starke Cayenne Turbo Performance fällt durch seinen mattschwarzen Lack und seine aggressive Optik auf. Mit diesem Auto werden Sie jedenfalls nicht das Problem haben, dass Ihr Vordermann auf der Autobahn die linke Spur nicht freigibt. Fahrspaß trifft Alltagstauglichkeit. Deshalb sollten Sie sich diesen Porsche mieten – eine Entscheidung, die Sie nicht bereuen werden.

>> Porsche Cayenne Turbo mieten

Porsche Panamera S

Auch der Panamera hat 500 PS und ist ein Auto für die ganze Familie. Dabei bleibt er trotzdem sportlich und macht Laune beim fahren. Sie sagen das ist kein echter Porsche? Klar, ein Porsche 911 ist kompromissloser und der Panamera sicherlich alltagstauglicher. Dass trotzdem ein echter Sportwagen in ihm steckt zeigt zum Beispiel die Launch Control. Eine Traktionskontrolle, durch die der Nachbar an der Ampel keine Chance hat. Durch gleichzeitiges Drücken von Brems- und Gaspedal wird die die Launch Control aktiviert und beim Loslassen des Bremspedals schnellt der Panamera nach vorne – so, dass die Reifen gerade so nicht durchdrehen. Muss man mal gemacht haben.

>> Porsche Panamera S mieten